Dülmener Wildpferde

Die Aktion PFERDE-STÄRKEN ist ein Höhepunkt des Münsterländer Pferde-Sommers und ein hippologischer Leckerbissen für alle Pferdefreunde. Das Westfälische Pferdemuseum im Allwetterzoo beteiligt sich bereits zum 13. Mal an dem Aktionswochenende, an dem zahlreiche Reiterhöfe und andere Betriebe einladen, sich zum Thema Pferd zu informieren.

Im Pferdemuseum dreht sich an diesem Wochenende alles um das Dülmener Wildpferd: Die „Dülmener Wildpferdefreunde e.V.“ präsentieren ihren Info-Stand und beantworten alle Fragen zum Umgang mit den kleinen Wildlingen. In der Ausstellung können Kinder ihr Wissen im Wildpferdequiz testen.

Ein Film und historische Objekte entführen in die jahrhundertealte Tradition des Wildpferdefangs und das Leben der Herde im Merfelder Bruch. Ein Highlight: Am Samstag, den 12. August gibt es um 11.30 Uhr eine kostenlose Führung durch die Ausstellung des Pferdemuseums, bei der man viel spannende und neue Details rund um das Thema Pferd erfährt. Dülmener Pferde live und zum Anfassen gibt es am Sonntag, den 13. August in der Museumsarena Hippomaxx. In zwei Pferdeshows führen die „Dülmener Wildpferdefreunde e. V.“ vor, wie vielseitig und lernfreudig die robusten Pferde sind.

Programm im Pferdemuseum:
Samstag, 12. August 2017
10.00 – 18.00 Uhr: Wildpferdequiz
11.30 Uhr: Führung durch die Ausstellung (kostenlos), Treffpunkt: Foyer des Pferdemuseums

Sonntag, 13. August 2017
10.00 – 18.00 Uhr: Wildpferdequiz
11.30 Uhr: Pferdeshow mit Dülmenern I
13.30 Uhr: Pferdeshow mit Dülmenern II

Das Pferdestärken-Programm im Museum ist kostenlos und im Zooeintritt enthalten.