Zeugin verhindert Ladendiebstahl mit knapp 1.500 Euro Beute

Eine aufmerksame Zeugin verhinderte am Montag (23.4., 13:30 Uhr) an der Salzstraße einen Ladendiebstahl. Die 26-jährige Diebin wollte das Bekleidungsgeschäft gerade mit drei vollgepackten Tüten und Beute in Höhe von knapp 1.500 Euro verlassen, als die Ladendetektivin sie ansprach und die Polizei rief.

Bei der Durchsuchung sperrte sich die Frau aus Greven und verletzte zwei Polizisten leicht. Da die Täterin falsche Personalien angab, nahmen die Beamten sie mit auf die Polizeiwache. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.