B54 Steinwürfe auf PKW – Bitte teilen!

Einen gehörigen Schrecken erfuhren ein Pkw Fahrer und seine Beifahrerin, die am Samstag (16.06.), gegen 10.00 Uhr, auf der Bundesstraße 54 unterwegs waren. Als sie gerade die Brücke Metelener Straße (L582) passieren wollten, wurde die Windschutzscheibe durch kleinere Steine beschädigt. Der Fahrer konnte einen Jungen und ein Mädchen beobachten, die sich auf der Brücke aufhielten.

Die beiden Kinder waren etwa 12 bis 13 Jahre alt. Der Junge hatte kurzes blondes Haar und war mit einem weißen T-Shirt bekleidet, das Mädchen hatte rötliche Haare und trug ein rotes T-Shirt. Der Pkw Fahrer hielt hinter der Brücke sofort an und konnte noch beobachten, wie beide Kinder in Richtung Innenstadt liefen.

Auf der Windschutzscheibe war in Höhe der Beifahrerseite eine faustgroße Beschädigung entstanden. Der Stein schlug jedoch nicht durch, sondern prallte ab. Bis auf einen Schrecken wurden die Insassen nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zu den beiden Kindern machen können.

Hinweise bitte an die Polizei in Steinfurt, Telefonnummer 02551/ 15 – 4115.