Von der Mücke gestochen

Der Mückenstich ist weltbekannt und oftmals eine sehr unangenehme Begleiterscheinung in der wärmeren Jahreszeit. Doch in der westfälischen Karnevalshochburg des Münsterlandes, weiß ein jeder, es geht hierbei um den Orden des CCC-Karnevalsvereins, der am vergangenen Wochenende sein 50-jähriges Jubiläum feiern konnte.

Mit rund 250 feiernden Karnevalisten und gleichviel gefühlten Akteuren auf der Bühne, bot der Coerder Carnevals-Club in der Veranstaltungshalle an der Meerwiese in Münster-Coerde, ein Feuerwerk erstklassiger Unterhaltung und Frauenpower rund um den Mückenstich-Orden.

CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland wurde in diesem Jahr mit dem karnevalistischen Mückenstich infiziert, nachdem Regierungspräsidentin Dorothee Feller, selbst im Vorjahr von der „Mücke“ gestochen, sie mit einer gebührenden Laudatio versah.

Die Galaveranstaltung in Münster-Coerde, gehört in jedem Fall zu den Top-Ten – Pflicht Terminen, die Karnevalisten und auch noch nicht Karnevalisten miterlebt haben sollten. Hier wird vom Herzen gelenkt und das Brauchtum in bester Qualität gefeiert.

Danke für fünfzig frische Jahre und der Aussicht auf den 111. Orden im Jahr 2080.