Monatsarchive: August 2020

Festgefahrener PKW in einem Parkhaus sorgt für Zerlegung durch Feuerwehr

Am Samstagabend befuhr ein Fahrer mit seinem Transporter das Parkhaus „Alter Steinweg“. Der PKW war jedoch deutlich höher als die angegebene maximale Höhe des Parkhauses. Der Transporter verkeilte sich in der Rampe zur Ausfahrt des Parkhauses, so dass er etwa 50 Meter vor der Ausfahrt zum Stehen kam. Ein Abschleppunternehmer versuchte zunächst vergeblich das Fahrzeug mittels Seilwinde zu befreien. Da dies nicht gelang wurde die Feuerwehr hinzugezogen.
Der PKW konnte nur durch den Einsatz von schwerem technischem Gerät aus der misslichen Lage befreit werden.
Mittels hydraulischen Rettungsgeräten und Zuhilfenahme von Akkusägen wurde schließlich das Dach des Fahrzeuges komplett entfernt. Anschließend konnte der PKW aus dem Parkhaus herausgerollt werden.
Die Feuerwehr Münster war mit dem Rüstzug der Berufsfeuerwehr sowie dem Löschzug Altstadt der Freiwilligen Feuerwehr mit 4 Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften für ca. 2,5 Stunden im Einsatz.
Die Ermittlungen zum Unfallhergang führt die Polizei.
Die Einsatzleitung hatte Brandamtsrat Tobias Rotert von der Berufsfeuerwehr Münster.

Kartenzahlung kann teuer werden

Bei 55 der 294 getesteten Girokonten wird für jede Bezahlung per Girocard eine Gebühr fällig. Das zeigt eine Untersuchung der Zeitschrift Finanztest von Gehaltskonten bei 125 Banken in Deutschland. Die gute Nachricht: 20 Kontomodelle im Test bleiben komplett gratis. Bei … weiterlesen

Mund und Nase bedecken!

Das Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt das generelle Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) in bestimmten Situationen im öffentlichen Raum als einen weiteren Baustein, um Risikogruppen zu schützen und den Infektionsdruck und damit die Ausbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 in der Bevölkerung zu reduzieren. Diese … weiterlesen

Bussinnovation für Stadt und Land

Am Freitag stellte die Stadt Senden in Coesfeld, stellvertretend für das Münsterland, die neue Mobillität von morgen vor. Der Kreis Coesfeld tritt dank vieler innovativer Konzepte im Münsterland inzwischen als ernstzunehmende Modellregion in den Vordergrund. Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, … weiterlesen

Kulturereignis im Erlbad Drensteinfurt

Am kommenden Freitag, den 7. August 2020 um 20 Uhr, findet im Erlbad Drensteinfurt ein außergewöhnliches Kulturereignis statt: Im Rahmen des Beethoven-Jahres 2020 veranstalten die Wald- und Wiesenkonzerte (www.wuw-konzerte.de) aus Münster eines von fünf Beethoven-Konzerten in Drensteinfurt. Die Musiker Sebastian … weiterlesen