7 Tipps, wie Sie auch als „Dauerzuspätkommer“ pünktlicher im Alltag werden

0
3200

Viele Menschen haben in Ihrem Umfeld die Person, die sich ständig verspätet. Man kann darauf verständnisvoll reagieren, aber mit dieser nervigen Angewohnheit raubt der chronische Zuspätkommer nicht nur anderen Menschen ihre kostbare Zeit, man riskiert seine Jobaussichten und Beziehungen.

Die Gewohnheit, ständig zu spät zu kommen, wird sehr schnell zu einem großen Problem und sogar zu einer schlechten Angewohnheit, die mit dem Rauchen gleichgesetzt wird. Sie loszuwerden ist nicht so einfach, wie man es sich wünscht, und das Problem ist, dass viele Menschen gar nicht wissen, wie ernst es ist.

Natürlich kann man versuchen, ein paar Mal pünktlich zu erscheinen, aber dieser Effekt ist wahrscheinlich nur vorübergehend und wird das Problem nicht beseitigen. Auch das Rückwärtsbewegen der Zeiger, das Sie angeblich zu einem früheren Treffen anregen soll, wird nicht helfen – in Ihrem Kopf werden Sie immer noch feststellen, dass Sie noch etwas Zeit zu verlieren haben. Die Frage ist, ob man als chronischer Zuspätkommer überhaupt pünktlich werden kann. Gibt es Pünktlichkeitstrainings? Die Antwort ist: Ja! Man muss nur geduldig und diszipliniert vorgehen. Mit diesen 7  simplen, aber praxisorientierten Tipps kann jeder Mensch das Zeitgefühl entwickeln und pünktlicher im Alltag werden.

Entwickeln Sie eine Strategie, um pünktlicher zu werden

In jedem Fall muss das Thema ganzheitlich angegangen werden: Es geht nicht nur darum, zu spät zu kommen, sondern generell darum, dass man nicht weiß, wie man seine Freizeit und seine Arbeitszeit einteilen soll. Oft halten wir einen Termin nicht ein, weil wir unsere eigenen Fähigkeiten überschätzen und uns zu viele Ziele setzen.

Analysieren Sie, warum Sie stets unpünktlich sind

Oft stecken hinter dem notorischen Zuspätkommen ganz verschiedene Gründe. So sind für einige Menschen solche Verhalten Zeichen der inneren Rebellion. Für Menschen, die nach Freiheit streben, kann man  vorschlagen, die Art und Weise, wie sie diese Freiheit erreichen, zu ändern. Gehören Sie zu diesem Typ der unpünktlichen Menschen, versuchen Sie, Ihr Streben auf ein anderes Thema zu übertragen.

Wie ist es möglich? Ermutigen Sie sich selbst, hart zu arbeiten. Gönnen Sie sich kurze Pausen am Tag, eine Tasse Tee, einen Schokoriegel, einen kurzen Spaziergang, 30 Minuten Spielen im Bizzo Casino usw. Das Gleiche gilt für die Menschen, die  Depressionen und Apathie haben. Vielleicht ist das chronische Zuspätkommen ein Symptom der anderen Probleme, zum Beispiel Burn-Out. Solche Sachen darf man nicht ignorieren.

Der Körper verlangt nach Ruhe und rebelliert deshalb. Sie müssen für Abwechslung sorgen, z. B. ins Kino gehen oder sich mit alten Freunden treffen. Wenn Sie feststellen, dass Sie überhaupt keine Lust haben, zur Arbeit zu gehen oder bestimmte Menschen zu treffen, sollten Sie vielleicht über eine radikale Veränderung in Ihrem Leben nachdenken: Suchen Sie sich einen neuen Job. Eine medizinische Untersuchung ist auch notwendig: so können Sie medizinische Ursachen ausschließen.

Planen Sie Ihren Tagesablauf

Überlegen Sie sich genau, wie Ihr Tag aussehen soll. Eine Vorausplanung hilft Ihnen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und Zeitverschwendung zu vermeiden. Sie können nicht den ganzen nächsten Tag bis ins Detail durchdenken, aber zumindest einen groben Plan zu haben, ist besser als nichts. Mangelnde Planung kann dazu führen, dass man viel Zeit mit Dingen verbringt, die völlig unwichtig sind, und sich nicht um die wichtigsten Dinge kümmern.

Analysieren Sie, wie viel Zeit Sie für eine oder andere Aufgabe brauchen

Legen Sie die Zeit fest, die Sie für eine bestimmte Aufgabe aufwenden. Wenn Sie wieder einmal zu spät dran sind, analysieren Sie Ihren Tagesablauf  und finden Sie heraus, was Sie von den wichtigen Dingen abgelenkt hat.  Wenn Sie sich auf die Arbeit oder eine wichtige Besprechung vorbereiten müssen, sollten Sie dann keine Zeit für diese Ablenkungen verschwenden. Soziale Medien, News-Feed  und das Lesen  von E-Mails können bis zu einem günstigeren Zeitpunkt warten. Wir denken, dass solcher Unsinn nur ein paar Minuten dauert, aber am Ende sitzen wir eine halbe Stunde auf Instagram und sind schon zu spät dran.

Nehmen Sie sich immer extra 20-30 Minuten Zeit

Legen Sie etwas Zeit für Notfälle zurück. Rechnen Sie 20 Minuten zu Ihrer normalen Zeit hinzu, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie aufgrund von zufälligen kleinen Zwischenfällen zu spät kommen. Selbstmotivation ist eine weitere Möglichkeit, um nicht zu spät zu kommen. Denken Sie immer daran, dass Ihre Pünktlichkeit über Ihren Ruf und Ihre künftige berufliche Entwicklung entscheidet. Wenn Sie ständig mit Ihrem Chef unzufrieden sind, Ihre Kollegen Sie hänseln und Ihre Freunde sie tadeln, ist das der perfekte Vorwand, um zu lernen, pünktlich zu sein.

Stellen Sie Wecker ein

Sie haben es vielleicht noch nicht bemerkt, aber ein Wecker ist nicht nur zum Aufstehen da. Manchmal ist man nicht in der Lage, einen längeren Zeitraum zu planen, z. B. ein paar Stunden vor dem Ausgehen.

Denken Sie daran, Zuspätkommen ist für andere Menschen ein Zeichen der Respektlosigkeit

Manchmal kommen Menschen zu spät, wenn ein Treffen unverbindlich ist, es geht um ein freundschaftliches Beisammensein, eine Verabredung. Dies geschieht, weil sie wissen, dass sie für ihr Fehlverhalten nicht bestraft werden. Aber damit rauben die den anderen Menschen Zeit.

Verbieten Sie sich selbst, zu spät zu kommen, und hören Sie auf, Ausreden für Ihr Verhalten zu finden. Pünktlichkeit ist in erster Linie ein Zeichen des Respekts gegenüber anderen. Außerdem ist ständiges Zuspätkommen ein Zeichen dafür, dass Sie unverantwortlich und unzuverlässig sind. Seien Sie also in erster Linie pünktlich, Sie müssen an sich selbst interessiert sein und keine Ausreden suchen.

Wenn Sie zu spät kommen, kommen Sie nicht mit falschen Ausreden, sondern entschuldigen Sie sich einfach bei der Person, die Sie erwartet haben. Machen Sie sich klar, dass nichts Ihr Zuspätkommen rechtfertigen kann. Wenn Sie dies erkannt haben, werden Sie pünktlicher sein. Denken Sie daran, dass das Warten auf Sie kostbare Minuten Ihres Lebens vergeudet, die Ihnen niemand jemals zurückgeben wird.