Archiv des Autors: hadl

Hedi steckt fest

Die Mitdreißigerin Hedi lebt mit ihrem Partner Uli und ihrem Sohn Finn zusammen und träumt in den Alltag hinein. Doch Hedi steckt plötzlich fest. Nicht nur im Aufzug, sondern auch im Leben. Hedi und Uli versuchen einander festzuhalten, doch trotzdem gerät ihre Welt aus den Fugen. Auf einmal ist nichts wie es mal war.

Regisseurin Sonja Heiss verblüfft mit ihrem besonderen Gespür für den schmalen Grat zwischen Tragik und Komik. Ein Film, der sich auf heitere Weise dem Thema Depression und Angststörung nähert.

Mit dieser Reihe möchte sich die neue Beratungsstelle – Lebens t raum Teilhabe Beratung Münster – der Öffentlichkeit vorstellen.
Der Film wird an dem Abend begleitet von Norbert Arndt, Lebens t raum Münster und EX-IN Genesungsbegleiter. Anschließend gibt es die Möglichkeit für Austausch und Diskussion.

Die Beratungsstelle – Lebens t raum – bietet im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes seit Mai 2018 „Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)“ an. „Als Ansprechpartner*innen für alle Anfragen und für alle Beeinträchtigungsformen möchten wir die Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung stärken.“ So Dina Hamza, Beraterin bei der EUTB, „ Wir verstehen uns als Ergänzung zum bestehenden Beratungsangebot. Unsere Methode ist das Peer Counceling, Betroffene beraten Betroffene.“


Di 23. Oktober um 19:00 Uhr gezeigt.
Wo? – neben*an, Warendorfer Str. 45, 48145 Münster,
Telefon: 0251 30307
Eintritt: (Siehe Cinema Preisliste)

Bild: Komplizen Film / Pandora Film

Ralph Ruthe live in Münster

Wilsberg dreht in Bielefeld und Ralph Rute kommt nach Münster, Buchfans verschlingen seine Bestseller, Millionen von Pendlern versüßt er auf den Screens den Weg zur Arbeit und wer sich regelmäßig auf YouTube (hier hat er 730.000 Abonnenten), Facebook (1,2 Mio. … weiterlesen

Lasst HipHop sprechen!

Wie lässt sich in Zeiten von Fake News, wachsendem Nationalismus und zunehmender Orientierungslosigkeit noch eine eigene Sprache finden? Die Antwort gibt eine Gruppe von internationalen Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern aus verschiedenen Sparten der Urban Arts. Als TANZPOETEN (19.+20.10.) formulieren sie mit … weiterlesen

Münster feiert zehn Jahre Ehrenamtskarte

Regierungspräsidentin Dorothee Feller und NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann haben heute (08. Oktober) das ehrenamtliche Engagement der Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW gewürdigt. Sie begrüßten stellvertretend für alle Kommunen und Ehrenamtlichen die fünf ersten Kommunen, die sich für die Einführung der … weiterlesen

Zugverspätung: Entschädigung online beantragen

ZWer wegen einer Zugverspätung genervt ist, braucht sich nicht auch noch über die umständliche Rückerstattungspraxis der Bahn aufzuregen. Zwei Portale kümmern sich für Bahnkunden um die Entschädigungen. Die Stiftung Warentest hat sich beide einmal genauer angesehen und resümiert: eins ist … weiterlesen

Zukunftsarena geht online weiter

Regen Gebrauch von ihrer Beteiligungsmöglichkeit haben die Münsteranerinnen und Münsteraner bei der Zukunftsarena im Jovel gemacht. Rund 500 Notizen mit Ideen, Anregungen und Anmerkungen klebten am Ende des Abends auf den Plakaten der Themengalerie. Hier waren die zehn Leitthemen-Vorschläge des … weiterlesen

Das Klarastift steht vor großen Aufgaben

Lange hatten sich Verwaltung und Politik um die schwierige finanzielle Situation des Klarastifts gemacht, dann folgte ein absoluter Aufnahmestopp bis zum Jahresende. Mängel in der Pflege sollten ermittelt und abgestellt werden. Dann folgte der Auftrag einer Expertise durch einen externen … weiterlesen

FMO – Wachstumsstärkster Flughafen in Deutschland

FMO, Germania, Flughafen, Münster, Osnabrück, Journal

Die Fluggastzahlen am Flughafen Münster/Osnabrück entwickeln sich weiter ausgesprochen positiv. Mit einem Wachstum von 16,4 Prozent und insgesamt 135.650 Fluggästen schloss der Monat September als der aufkommensstärkste des gesamten Jahres 2018 ab. Damit konnte auch im dritten Quartal eine Steigerung … weiterlesen

Was passiert dort an der Westerholtschen Wiese?

Aa Westerholtsche Wiese,Münster

Renaturierung ist die Antwort – Und schon jetzt ist zu erkennen, wie die Aa sich bald durch die Westerholtsche Wiese schlängeln wird. Seit dem Frühling liefen vorbereitende Arbeiten des Tiefbauamtes zur Renaturierung der Aa in diesem Bereich. Im Sommer ging … weiterlesen