Archiv des Autors: hadl

„Jüdisches Leben ist ein Teil von uns“

Nach dem rechtsextremistischen Terroranschlag auf die Synagoge in Halle am 9. Oktober gestaltet die Bezirksregierung die Fassade ihres Dienstgebäudes am Domplatz in Münster mit einem Zitat von Bundeskanzlerin Angela Merkel und einem Davidstern. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Abend nach dem Anschlag bei einer Solidaritätskundgebung an der Neuen Synagoge in Berlin erklärt: „Wir sind froh über jede Synagoge, über jede jüdische Gemeinde und über alles jüdische Leben in unserem Land.“ Wörtlich wiederholte die Kanzlerin ihre Erklärung am 10. Oktober beim Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg.

Mit der Präsentation des Kanzlerinnen-Zitats setzt die Bezirksregierung Münster ein klares Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts mit den jüdischen Gemeinden in ihrem Regierungsbezirk. Bezirksregierung und Gemeinden arbeiten in einer Vielzahl von Projekten eng und vertrauensvoll zusammen. „Jüdinnen und Juden sowie jüdisches Leben sind ein Teil von uns. Daher richten sich Antisemitismus und Hassreden, aus denen Hassverbrechen werden, immer gegen uns alle. Wir werden uns nicht spalten lassen“, betont Regierungspräsidentin Dorothee Feller.

Bildzeile: Das Banner mit dem Zitat der Bundeskanzlerin und dem Davidstern ist in der Glasfassade der Bezirksregierung Münster am Domplatz zu sehen.

Musik-Künstler für Begleitung gesucht

Harry,Wijnvoord,Münster,Journal

Der Fernseh-Star Harry Wijnvoord liest in der Vorweihnachtszeit Weihnachtsgeschichten in Kirchen und Sälen. Für die Progammumrahmung sucht der Veranstalter noch Amateur- Künstler, die im Rahmen solcher Veranstaltungen in Kirchen oder Säle im Münsterland mit ihm auftreten möchten, selbstverständlich gegen Honorar. … weiterlesen

Banken lassen Thomas-Cook-Kunden im Stich

– Thomas-Cook-Kunden, die ihre bereits abgesagte Pauschalreise mit Master- oder Visacard bezahlt haben, können ihre Kreditkartenzahlungen im so genannten Chargeback-Verfahren zurückholen. Viele Banken geben allerdings falsche oder unvollständige Auskünfte. Das Zurückholen einer Kreditkartenzahlung bei abgesagten Reisen ist möglich, wenn die … weiterlesen

Traumreise ohne Traumschiffkapitän

Die Zeitung “Bild am Sonntag” durfte im Rahmen ihrer Aktion “Urlaubslotto” kein Bild des ehemaligen “Traumschiffkapitäns” verwenden. Nach einer Entscheidung des 15. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Köln vom 10.10.2019 hat sie außerdem für die Vorbereitung einer Zahlungsklage Auskunft über die Druckauflage … weiterlesen

So holen Thomas Cook – Kunden ihr Geld zurück

Thomas Cook-Kunden, die ihre Reisen aufgrund der Insolvenz des Konzerns nicht antreten können, können sich ihr Geld in vielen Fällen zurückholen. Darauf weist die Stiftung Warentest hin. Pauschalreisende haben zunächst Anspruch auf Erstattung des gezahlten Reisepreises gegenüber der Insolvenzversicherung. Sie … weiterlesen