BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl am Airport Weeze

0
34

Kleve- Weeze (ots) –

Am Flughafen Niederrhein in Weeze hat die Bundespolizei am 20. Januar 2023 um 06:10 Uhr einen Niederländer als Reisenden eines Fluges von Weeze nach Alicante überprüft. Ein Abgleich der Personalien in den polizeilichen Datenbeständen ergab, dass gegen die Person ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft München wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vorlag. Demnach wurde der 39-Jährige zu einer Geldstrafe von 180 Tagessätzen zu je 20 Euro verurteilt. Durch die Zahlung der restlichen Geldstrafe in Höhe von 1380 Euro konnte eine Ersatzfreiheitsstrafe von 69 Tagen abgewendet werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde dem Mann die Weiterreise gestattet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots