16.7 C
Münster
Sonntag, Juli 3, 2022

Ein neues Restaurant eröffnen – Tipps für die Küchenplanung

Top Neuigkeiten

Ob kleiner Imbiss, Café, Hotelküche oder Sterne-Restaurant – die Küche ist der zentrale Ort eines jeden gastronomischen Betriebs. In ihr werden schließlich die Gaumenfreuden für den Gast zubereitet. 

Gleichzeitig ist eine Gastro-Küche aber auch ein Ort, an dem Hektik herrscht. Jeder Handgriff muss sitzen, damit das Essen perfekt angerichtet, pünktlich und mit der richtigen Temperatur beim Gast ankommt. Umso wichtiger ist es, eine Gastro-Küche so zu planen, dass ein effizientes und reibungsloses Arbeiten möglich ist. 

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der Küchenplanung in einem Restaurant achten sollten.

Worauf bei der Küchenplanung zu achten ist

Grundsätzlich sollte man bei der Einrichtung einer Restaurantküche stets zwei wichtige Kriterien im Hinterkopf behalten, und zwar Qualität und Funktionalität. In der Gastronomie gilt: Je weniger Schritte und Handgriffe notwendig sind, desto schneller und somit kostenschonender ist die Arbeit. Schauen Sie sich daher bei der Küchenplanung jeden Quadratmeter Ihrer Küche genau an und definieren Sie, welche Handgriffe und Bewegungen Ihre Mitarbeiter dort ausführen müssen.

Setzen Sie beim Inventar von Anfang an auf gute, solide Qualität. Die Komponenten einer Restaurantküche müssen einiges aushalten können, weshalb Sie auf professionelle, hochwertige Geräte und Ausstattung setzen sollten. Händler für Gastronomiebedarf wie Gastprodo.com/ bieten in der Regel eine fachkundige Beratung an – nehmen sie diese bestenfalls in Anspruch.  

Doch gehen wir jetzt in medias res und schauen uns die einzelnen Punkte an, auf die es bei der Einrichtung einer Restaurantküche ankommt.

Einrichtungen und Ausrüstungen

Die Oberflächen der Einrichtungen und Ausrüstungen müssen so gestaltet sein, dass Reinigung und Desinfektion leicht zu bewerkstelligen sind. Alle Arbeitsflächen, Lagerregale und Elemente in einer Restaurantküche sollten deshalb aus glatten, durchgehenden, leicht waschbaren und desinfizierbaren Materialien bestehen, etwa Edelstahl.

Richten Sie den Kochbereich am besten in der Mitte der Küche ein: Eine Kochinsel im Zentrum des Raumes erleichtert das Arbeiten und Reinigen.

Die richtige Größe

Um 50 Personen bekochen zu können, sollte eine Restaurantküche eine Mindestgröße von 20 Quadratmetern aufweisen. Rechnen Sie darüber hinaus pro weiteren Sitzplatz 0,5 Quadratmeter dazu. Die Möbel sollten so positioniert werden, dass die Reinigung und Desinfektion der Küche einfach und unkompliziert möglich ist.

Beleuchtung und Lüftung

Die Restaurantküche muss über Dunstabzugshauben verfügen, welche Dämpfe und Geruch nach außen leiten. Alle Öffnungen müssen mit Insekten- und Nagetierschutzgittern ausgestattet sein. Dazu gibt es gesetzliche Vorschriften!

Achten Sie zudem darauf, dass die komplette Küche mit vielen Spots und Lampen gut ausgeleuchtet ist.

Fußboden und Wände

Der Fußboden sollte aus glattem, abwaschbarem und wasserdichtem Material bestehen. Am besten eignen sich Fliesen in heller Farbe. Auch die Wände sollten glatt, abwaschbar und hell sein. Am besten lassen sie auch die Wände bis zu einer Höhe von 2 Meter über dem Boden fliesen.

Geschirrspülbereich

Beachten Sie, dass Sie den Geschirrspülbereich so platzieren, dass er von dem Bereich der Lebensmittelzubereitung weit genug entfernt ist. Denn im Bereich für das Spülen von Töpfen und Geschirr ist keine Lebensmittelverarbeitung erlaubt. Eine professionelle Spülmaschine, die Teller und Besteck in wenigen Minuten spült, ist empfehlenswert.

Speisekammer und Lager

Die Speisekammer sollte sich in einem separaten Bereich der Küche befinden. Auch hier müssen der Boden und die Wände glatt und abwaschbar sein. Der Lagerraum sollte mit geeigneten Regalen aus waschbarem Material ausgestattet werden, in denen die Lebensmittel, die nicht gekühlt werden müssen, aufbewahrt werden können.  

Für die Lebensmittel, die gekühlt werden müssen, müssen ausreichend Kühlschränke und Gefrierschränke zur Verfügung stehen.

Fazit

Die Planung einer Restaurantküche will wohldurchdacht sein. Neben dem hygienischen Aspekt ist auf Qualität und Funktionalität der Einrichtung zu achten. Eine Gastro-Küche sollte so eingerichtet sein, dass jeder Handgriff sitzt, damit das Essen pünktlich und mit der richtigen Temperatur beim Gast ankommt.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel