18.7 C
Münster
Sonntag, Juni 26, 2022

Fernando Torres und Olalla freuen sich über ihr erstes Baby

Top Neuigkeiten

Liverpools Star-Kicker Fernando Torres und seine Frau Olalla Domínguez strahlen vor Glück.

Am Mittwoch kam ihr erstes Kind auf die Welt. Die kleine Nora wog bei ihrer Geburt in der Poliklinik La Rosaleda in Santiago de Compostela dreieinhalb Kilogramm und erfreut sich bester Gesundheit.

Olalla hatte den Wunsch, das Baby in ihrer Heimatstadt auf die Welt zu bringen. Damit die übrigen Patienten nicht gestört werden, hat Fernando extra einen Privatsicherheitsdienst angefordert, der einen Ansturm von gratulierenden Fans verhindern konnte.

Olalla und Fernando sind beide 24 Jahre alt und kennen sich bereits von Kindheit an. Viele Jahre lang verbrachten sie ihre Sommerferien gemeinsam mit ihren Familien an der galizischen Costa da Morte.

Vor rund zehn Jahren wurde aus der Kinderfreundschaft Liebe. Am 27. Mai diesen Jahres gab es schließlich eine geheime Blitzhochzeit im Rathaus von El Escorial.

Für seine Olalla hat sich Fernando sogar ein Tatoo in sein linkes Bein gravieren lassen: "VII-VII-MMI” steht für den 7. Juli 2001, als er ihr den ersten Kuss gab. (SAZ; Foto: Blogforovision.com)

Ultimative Chart-Show: Die 31 besten SAZ-Artikel aller Zeiten

SAZ-Geburtstags-Grußbox: Facebook-Freunde finden und gewinnen

#{fullbanner}#

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel