Jehn & Peters GmbH: Wie Industrieunternehmen ihren Markt lokal beherrschen – und sich regelmäßig Neukunden sichern

0
236

Künzell (ots) –

Noch immer sehen sich zahlreiche Mittelständler mit der Schwierigkeit konfrontiert, sich exklusive Kundenanfragen zu sichern – und das, obwohl es längst geeignete Maßnahmen hierfür gäbe. Julian Jehn und Johann Peters liefern betroffenen Firmen die so dringend benötigte Lösung und verschaffen ihnen durch zuverlässige Suchmaschinenoptimierung sowie digitales Marketing eine kontinuierliche Steigerung ihrer Umsätze. Wie das in der Praxis gelingt, erfahren Sie hier.

Politische Unsicherheiten, wirtschaftliche Turbulenzen, unerwartete Zusatzbelastungen: Weiterhin stehen zahlreiche Industrieunternehmen aus den verschiedensten Gründen vor enormen Herausforderungen. Während der Konkurrenzdruck angesichts all dieser Probleme stetig steigt, sehen sich viele von ihnen zusätzlich dazu gezwungen, ihre Preise zu erhöhen, um überhaupt noch wirtschaftlich arbeiten zu können. Ihrer ohnehin schon schleppenden Kundengewinnung hilft das hingegen nicht – in diesem Teufelskreis gefangen, verharren sie zunehmend in Passivität. „Ich beobachte immer wieder, wie Firmen sich in bloßer Kostenkontrolle verlieren, statt sich aktiv um neue Umsatzmöglichkeiten zu bemühen. Wenn sie daran nicht bald etwas ändern, drohen ihnen nicht nur weitere Verluste – vielmehr steht dabei ihre Existenz auf dem Spiel“, mahnt Julian Jehn, Geschäftsführer der Jehn & Peters GmbH.

„Auch wenn sie es noch nicht erkennen: Ihre Situation ist keinesfalls ausweglos! Mithilfe grundlegender Suchmaschinenoptimierung lässt sich ihre Sichtbarkeit schließlich zuverlässig und dauerhaft um ein Vielfaches erhöhen – kontinuierlicher Neukundenzuwachs ganz ohne Budgetüberschreitung inklusive“, fügt sein Geschäftspartner Johann Peters hinzu. In Kombination mit ihrem persönlichen Branchenverständnis konnten die beiden Marketing-Experten auf dieser Basis bereits mehr als 100 Unternehmen dabei helfen, akute Krisensituationen zu überwinden und langfristige Stabilität zu gewinnen. Neben nachweislicher Umsatzsteigerung sorgen die Maßnahmen der Jehn & Peters GmbH hierbei außerdem für eine allgemein überzeugendere Außendarstellung, die auch der so wichtigen Mitarbeitergewinnung zugutekommt.

Neukundengewinnung nicht das einzige Sorgenkind: Was auch den branchenweiten Mitarbeitermangel so gefährlich macht

Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen stellt es eine große Herausforderung dar, den Ausfall oder die Kündigung von Mitarbeitern zu bewältigen. Die daraus resultierende Überlastung des vorhandenen Personals beeinträchtigt nicht nur das Arbeitsklima, sondern auch die Qualität der Dienstleistung erheblich. „Vor der Zusammenarbeit mit uns kommt es speziell bei kleineren Firmen häufig zu Überstunden oder Wochenendarbeit – gleichzeitig ist ihr Büro nur selten durchgehend besetzt“, verrät Julian Jehn. „Ein Missstand, den sie besonders auf Dauer kaum mehr auffangen können.“

Während größere Unternehmen mit stabilen Gewinnmargen und genügend Liquidität diese Schwierigkeiten oft leichter überwinden können, indem sie beträchtliche Ressourcen in die Personalakquise investieren, zögern kleinere Betriebe aufgrund der befürchteten hohen Kosten und der bereits bestehenden prekären Auftragslage. „Einsparungen bei der Suche nach Fachkräften führen letztendlich dennoch zu Verlusten, da ohne genügend Personal weder die Auftragslage noch die Leistungsqualität verbessert werden können“, betont Johann Peters.

Lokale Marktdominanz durch SEO: So reißen Industrieunternehmen jetzt das Ruder herum

„Der Mitarbeitermangel gleicht sich demnach nicht mit der Auftragsflaute vieler Firmen aus – vielmehr stehen beide Problematiken in direktem Zusammenhang zueinander und sollten gemeinschaftlich gelöst werden“, erläutert Julian Jehn. Die zuverlässigste Maßnahme hierfür sei die lokale Suchmaschinenoptimierung. Denn nach wie vor beschränkt sich die Recherche nahezu aller Nutzer auf die erste Seite der Google-Suchergebnisse: Wer seine Website also so optimiert, dass er bei den relevantesten Suchbegriffen unter den ersten zwei bis fünf Treffern landet, verschafft sich einen signifikanten Vorteil gegenüber allen anderen Marktteilnehmern.

Doch damit nicht genug: Seine Sichtbarkeit durch SEO zu erhöhen, ist im Vergleich zu beispielsweise bezahlten Werbeanzeigen zudem weitaus wirtschaftlicher. Darüber hinaus resultiert die daraus gewonnene Sichtbarkeit in einer Zunahme von Neukunden, Empfehlungen und wiederkehrenden Geschäften – und eröffnet so auch die Möglichkeit, mittel- bis langfristig bessere Gehälter zu bieten, dadurch weitere Mitarbeiter einzustellen und letztendlich noch mehr Kunden mit besserem Service zu bedienen. „Von maximaler Präsenz bei potenziellen Kunden bis hin zu einer starken Arbeitgebermarke: Mithilfe bewährter Konzepte zur Suchmaschinenoptimierung befreien sich Industrieunternehmen zuverlässig aus ihrem bisherigen Teufelskreis und verwandeln ihn in eine durchgehende Aufwärtsspirale“, fasst Johann Peters zusammen.

Sie wollen die Sichtbarkeit Ihrer Website maximieren und dadurch Ihre lokale Marktdominanz sichern? Dann melden Sie sich jetzt bei Julian Jehn und Johann Peters (https://jehn-peters.de/) und vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Pressekontakt:
Jehn & Peters GmbH
Julian Jehn, Johann Peters
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.jehn-peters.de/