FW-BN: Auto kollidiert mit Straßenbahn – Feuerwehr befreit eingeklemmte Person

0
176

Bonn (ots) –

Bonn-Vilich; Sankt Augustiner Straße # Adelheidisstraße; 07.03.2024; 07:57 Uhr. Die Feuerwehr Bonn wurde am Donnerstagvormittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn der Linie 66 zur Kreuzung von Adelheidisstraße und Sankt Augustiner Straße alarmiert. Durch die Kollision mit der Straßenbahn wurde die Fahrerseite des Autos stark eingedrückt. Dadurch wurde der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt und verletzt. Weitere Personen befanden sich glücklicherweise nicht in dem Auto. Verletzt wurde bei dem Unfall auch der Fahrer der Straßenbahn. Alle weiteren Personen in der Straßenbahn blieben unverletzt. Die Feuerwehr leitete unverzüglich die medizinische Versorgung aller Verletzten und die technische Rettung der in dem Auto eingeklemmten Person ein. Nachdem die Person aus dem Auto befreit war, wurde diese durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Die Sankt Augustiner Straße war während der Rettungsarbeiten voll gesperrt. Auch der Linienverkehr der Straßenbahnlinie 66 war im Bereich der Unfallstelle unterbrochen. Im Einsatz befanden sich die Feuer- und Rettungswache 2, die Rüsteinheit von der Feuer- und Rettungswache 1, der Rettungsdienst mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und zwei Rettungswagen sowie der Einsatzführungsdienst mit insgesamt 33 Einsatzkräften.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Führungsdienst
Pascal Jörres und Bastian Genz
Telefon: 0228 7170
www.bonn.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots