FW Datteln: Schwerstverletzter nach Zusammenstoß mit Linienbus

0
35

Datteln (ots) –

Die Feuerwehr wurde um 12:09 Uhr mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ zur Marktstraße alarmiert. Hier kam es zu einem Unfall zwischen einer männlichen Person und einem Linienbus.
Der schwerstverletzte Mann wurde vor Ort von dem Dattelner Rettungsdienst versorgt.
Für einen eventuellen Flug zu einem Krankenhaus für schwerstverletzte, wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert. Dieser landete auf dem Südringsportplatz, der durch die Feuerwehr für die Landung gesichert wurde.
Der ca 60- jährige Mann wurde nach der intensivmedizinischen Erstversorgung in das Knappschaftkrankenhaus Recklinghausen zur weiteren Behandlung gebracht.
Um die Insassen des Linienbusses sowie um den Busfahrer kümmerte sich ein hinzugezogenes Kriseninterventionsteam der Vestischen Straßenbahn GmbH.
Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. Die Marktstraße war für ca 2 Stunden voll gesperrt. (SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Datteln
diensthabender Wachabteilungsleiter
Telefon: 02363/5661-0

Original-Content von: Feuerwehr Datteln, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots