FW-EN: Mehrere Unwettereinsätze beschäftigen Feuerwehr Breckerfeld

0
159

Breckerfeld (ots) –

Datum: 22.02.2024/ 23.02.2024/
Einsatzstelle: gesamtes Stadtgebiet/
Einheiten: Löschgruppe Delle/ Löschzug Breckerfeld/ Löschgruppe
Zurstraße/ Polizei/

Bericht (lb): Von Donnerstagabend bis Freitagvormittag war die
Feuerwehr Breckerfeld im gesamten Stadtgebiet gefordert. Durch den
Sturm kam es zu mehreren unwetterbedingten Einsätzen im gesamten
Löschgebiet.
Auf der L 528 zwischen Neuenloh und Zurstraße mussten gemeinsam mit
der Polizei mehrere Baustellenschilder von der Straße geräumt werden.
In der Taubenstraße fielen Ziegel vom Dach. Einige der Ziegel lagen
lose auf der Dachkante. Diese wurden über eine Steckleiter vom Dach
entfernt und der Gefahrenbereich abgesperrt.
In den Bereichen Hückinghausen und Hampermühle mussten Bäume mittels
Motorkettensägen von der Fahrbahn entfernt werden.
Auf der Zufahrt zur Jugendherberge Glörsee drohte ein Baum
umzustürzen. Er hatte sich mit seiner Krone in einem anderen Baum
verfangen. Der Baum wurde mit Arbeitsleinen zu Fall gebracht und
ebenfalls mittels Motorkettensäge zerkleinert und beiseite geräumt.
Der letzte Einsatz endete am Freitagvormittag um 09:30 Uhr.

***Bitte beachten Sie das mitgesendete Bildmaterial. Dieses darf
unter der Angabe „Foto: Feuerwehr Breckerfeld“ zweckgebunden für die
Publikation der vorstehenden Pressemitteilung verwendet werden. Jede
weitere Verwendung für redaktionelle Zwecke bedarf unserer
schriftlichen Genehmigung.***

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld
Pressestelle
Lisa Burmeister
Telefon: 0151-63498982
E-Mail: [email protected]
https://feuerwehr-breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots