23.9 C
Münster
Dienstag, August 9, 2022

FW-MG: Brennender Plastikstuhl löst beinahe Waldbrand aus

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Giesenkirchen, 12.07.2022, 14:26 Uhr, Waldgebiet Lorenz-Görtz-Straße (ots) –

Am frühen Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Waldstück an der Lorenz-Görtz-Straße in Giesenkirchen gerufen. In dem Waldstück brannte ein Plastikstuhl. Ein Trupp der Feuerwehr konnte mit einer Kübelspritze den brennenden Stuhl ablöschen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Waldgebiet verhindert werden. Die Feuerwehr weist an dieser Stelle noch einmal eindringlich darauf hin, dass auf Grund der Trockenheit und der zur Zeit hohen Waldbrandgefahrenstufe (4 von 5) von allen Bürgern erhöhte Achtsamkeit erforderlich ist. Dazu gehört auch, dass Eltern mit ihren Kindern über die Gefahren des Zündelns, z.B. im Wald, sprechen. Dieser Einsatz verlief zum Glück glimpflich. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz war der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt) sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Thorsten Gornik

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel