FW-OB: Brand führt zur zeitweisen Unterbrechung einer Veranstaltung

0
108

Oberhausen (ots) –

Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Oberhausen telefonisch und parallel durch die Brandmeldeanlage zu einem Brand im Steffys Nightclub Oberhausen alarmiert.

Aufgrund eines technischen Defektes ist ein Scheinwerfer -angebracht an der in ca. 5m Höhe verlaufenden Technik-Traverse- in Brand geraten. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich mehrere Hundert Veranstaltungsgäste im Gebäude. Mitarbeiter und Sicherheitspersonal haben die Gefahr sofort erkannt und folgerichtig gehandelt. Das Gebäude wurde schnell und geordnet geräumt und der Brand noch in seiner Entstehungsphase gelöscht. Elektrische und bauliche Sicherheitseinrichtungen haben ebenfalls korrekt ausgelöst und Schlimmeres verhindert.

Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich in diesem Fall lediglich auf die Kontrolle mittels Wärmebildkamera und Multi-Gasmessgeräten im Rahmen der Brandnachschau. Durch die vorbildlichen Erstmaßnahmen wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots