FW Gronau: Balkon brannte in voller Ausdehnung

0
109

Gronau (ots) –

Kurz nach 10 Uhr am Sonntag morgen wurde die Feuerwehr Gronau zu einem Brand an der Ochtruper Straße auf Höhe der Kreuzung mit der Vereinsstraße gerufen. Dort brannte ein Balkon im ersten Obergeschoss in voller Ausdehnung.

Aus noch ungeklärter Ursache hatten Möbel und das an den Wänden angebrachte Wärmedämmverbundsystem Feuer gefangen. Die starke Rauchentwicklung war beim Eintreffen der Feuerwehr weithin zu sehen.
Der Bewohner der Wohnung im ersten Obergeschoss hatte bereits das Gebäude verlassen, sodass die Feuerwehr über eine Leiter sofort mit den Löscharbeiten beginnen konnte. Ein weiteres Ausbreiten des Feuers auf die gesamte Fassade des Gebäudes und die an den Balkon grenzende Wohnung konnte so verhindert werden. Jedoch wurde die Wohnung durch den Brandrauch in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehr Gronau war mit ca. 40 Einsatzkräften beider Löschzüge vor Ort. Kreuzung Ochtruper Straße und Vereinsstraße wurde für die Löscharbeiten einseitig gesperrt, die Polizei regelte den Verkehr. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Nach ca. einer Stunde konnte die Feuerwehr abrücken und die Einsatzstelle wurde der Kriminalpolizei zur Ermittlung der Brandursache übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gronau
Björn Scheffer
Telefon: +49 2562 / 18713-0
E-Mail: [email protected]
https://feuerwehr-gronau.de

Original-Content von: Feuerwehr Gronau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots