FW Wachtberg: Gebäudebrand in Wachtberg-Adendorf

0
168

Wachtberg (ots) –

Aus unbekannter Ursache kam es im Erdgeschoss eines Wohnhauses zu einem Brand in der Töpferstraße in Wachtberg-Adendorf. Bereits auf der Anfahrt kam die Rückmeldung, dass alle Personen aus dem Gebäude waren, was sich bei Eintreffen bestätigte. Aus dem hinteren Bereich des Gebäudes schlugen große Flammen, so dass umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet wurde.

Während von außen dafür gesorgt wurde, dass die Flammen nicht auf andere Gebäudeteile überschlugen, ging ein Trupp unter Atemschutz in das Gebäude vor. Durch die eingeleiteten Maßnahmen war das Feuer schnell unter Kontrolle. Im Zuge der Nachlöscharbeiten wurden die oberen Geschosse des Gebäudes kontrolliert. Schwelbrände konnten dabei ausgeschlossen werden.

Nachdem auch die letzten Glutnester abgelöscht waren, wurde das Gebäude ausgiebig gelüftet. Da Rauch auch in ein Nachbargebäude gezogen war, wurde auch dieses Gebäude gelüftet. Damit waren die Maßnahmen der Feuerwehr beendet und die Einsatzstelle an die Polizei zur Brandursachenermittlung übergeben.

Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Wachtberg
Michael Ruck, Pressesprecher
Mobil: 0151 17223919
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-wachtberg.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Wachtberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots