FW-WRN: Mülltonnenbrand an einem Gebäude in der Kettelerstraße

0
208

Werne (ots) –

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Löschzug 1 Stadtmitte um 01:41 Uhr vorerst mit dem Alarmstichwort „FEUER_1 – brennt vor dem Haus // es knallt auch“ in die Kettelerstraße in Werne-Mitte alarmiert.
Da es nach der Alarmierung mehrere Anrufer gegeben hat, wurde um 01:45 Uhr das Stichwort auf „FEUER_3 – brennt Gebäudewand // Personen aus dem Gebäude“ seitens der Kreisleitstelle Unna erhöht. Dadurch wurde die Leitung der Feuerwehr und der gesamte Löschzug 1 Mitte alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte die Polizei bereits Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher vorgenommen. Es brannten Mülltonnen direkt in einem Gebäude, sodass der Rauch ebenfalls in das Gebäude eingedrungen war. Alle Personen hatten, wie auch gemeldet, das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr nahm den Schnellangriff vor und löschte die zum Teil noch brennenden Mülltonnen. Abschließend wurde der betroffene Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert und das Haus mit einem Hochdrucklüfter gelüftet, damit das Gebäude wieder rauchfrei ist.
Im Einsatz waren 17 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen [1-KdoW-1, 1-HLF20-1, 1-DLK23-1, 1-TLF3000-1], die Polizei und der Rettungsdienst. Gegen 02:20 Uhr konnte der Kreisleitstelle Einsatzende gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne
Pressesprecher
Robin Nolting (Unterbrandmeister)
Telefon: 0163 8522327
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-werne.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots