Günstige Parkplätze am Flughafen finden

0
85

Der nächste Urlaub steht an und Sie möchten möglichst günstig am Flughafen parken? Wir verraten Ihnen im Folgenden die besten Möglichkeiten, um günstige Parkplätze zu finden. So können Sie einiges gegenüber dem eigentlichen Preis sparen und Ihre Urlaubskasse bereits vor Reiseantritt schonen.

Parkplätze vergleichen

Nachdem die Reise gebucht wurde, sollten Sie sich sofort mit einem passenden Parkplatz beschäftigen. Je früher Sie diesen buchen, desto günstiger ist der Parkplatz. Profitieren Sie von den Frühbucherrabatten. Es lohnt sich, die Parkplätze online zu vergleichen, um wirklich das günstigste Angebot zu finden.

Unter Parkos.de/parken-flughafen-koeln/ finden Sie eine Reihe von Parkplätzen am Flughafen Köln, unter denen Sie immer den günstigsten finden. Ebenso können Sie gleich darüber die Parkplatz-Buchung durchführen und den Urlaub ganz entspannt antreten.

Was sind alternative Parkplätze am Flughafen?

Besonders günstig wird das Parken am Flughafen, wenn Sie einen alternativen Parkplatz buchen. In den letzten Jahren haben sich rund um das offizielle Gelände der Flughäfen Parkplatzanbieter niedergelassen, die unabhängig vom Flughafen selbst sind.  

Die alternativen Parkplätze liegen im Durchschnitt zwischen 5 und 15 Minuten vom Flughafen entfernt und gehören nicht zur Flughafengesellschaft. Es wird ein kostenloser Transfer zwischen Parkplatz und Flughafen angeboten und Sie können bis zu 80 % der Parkgebühren, im Vergleich zum Parken auf dem Flughafengelände, einsparen.

Parken mit Shuttleservice

Die meisten alternativen Parkplätze bieten einen Shuttleservice an. Sie werden vom Parkplatz zum Terminal gefahren und sparen sich den langen Fußweg, den Sie bei vielen Parkhäusern direkt am Flughafen zurücklegen müssen. Die meisten Parkplätze nutzen kleine Shuttlebusse und fahren individuell auf Zuruf oder nach einem festen Fahrplan.

Parken mit Valetservice

Als ganz besonderen Service bieten einige Parkplatzanbieter den sogenannten Valetservice an. Sie fahren bis zum Terminal und können Ihr Fahrzeug dort an einen Mitarbeiter des Parkplatzes abgeben. Dieser parkt den Wagen sicher und stellt diesen nach Ihrer Ankunft wieder am Terminal zur Verfügung. Der Service ist besonders komfortabel und bequem. Selbstverständlich ist das Auto während des Parkens versichert, sodass Sie sich bei der Überführung keine Sorgen machen müssen.

Wie und wo kann man am Flughafen günstig parken?

Mit diesen Tipps sparen Sie zusätzlich einiges an Geld beim Parken am Flughafen:

Nicht direkt am Terminal parken

Je weiter Sie vom Terminal weg parken, desto günstiger wird der Parkplatz. Dazu greifen Sie entweder auf alternative Parkplätze zurück oder wählen einen Langzeit- beziehungsweise Urlauberparkplatz des Flughafens. Diese Parkplätze liegen meist am Rand des Geländes und bieten die besten Konditionen. Auch hier wird Ihnen häufig ein kostenloser Shuttle vom Parkplatz zum Terminal angeboten. Wer auf den Langzeitparkplätzen parkt, sollte bei der Anreise jedoch einiges an extra Zeit einplanen, damit man am Ende nicht den Flug verpasst.

Auf Sonderangebote achten

Viele Flughäfen bieten Sonderaktionen für Frühbucher. Zudem gibt es zusätzlich zu manchen Reisezeiten Sonderangebote für Urlauber. Dazu lohnt es sich, im Vorfeld online Informationen einzuholen. Wer beispielsweise am Flughafen München genau sieben Tage lang parkt, der kann den Wagen während der Urlaubszeit günstiger auf einem Dauerparkplatz abstellen.

Wie kann man beim Parken noch sparen?

Wenn der Flug mitten in der Nacht oder früh am Morgen geht, dann lohnt es sich für viele Reisende, bereits am Vorabend anzureisen und vor Ort zu übernachten. Viele Hotels in der direkten Umgebung bieten Sleep-and-Fly Angebote an. Im Preis inbegriffen sind Übernachtung, das Abstellen des Wagens während des Urlaubs und in der Regel ein Shuttle zum Flughafen. Ihnen stehen dazu Angebote ab rund 100 Euro zur Verfügung.

Eine weitere Möglichkeit ist es, dass Sie das Parken mit einem Aufenthalt in der Werkstatt verbinden. Rund um manche Flughäfen bieten Autohersteller eigene Werkstätten an, sodass Sie einen fälligen Service mit dem Parken kombinieren können. Häufig kann man den Wagen dann bis zur Rückkehr sogar umsonst oder nur gegen eine geringe Gebühr in der Werkstatt stehen lassen.