POL-BI: Wem gehört dieses Fahrrad?

0
116

Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Mitte – Ein GPS-Tracker führte am Montag, 06.05.2024, zum gestohlenen Fahrrad eines Bielefelders. Ein weiteres mutmaßlich gestohlenes Fahrrad konnte bislang nicht zugeordnet werden.

Ein 25-jähriger Bielefelder meldete sich am Montagvormittag, gegen 10:15 Uhr bei der Polizei, da er sein gestohlenes Fahrrad in der Laubstraße geortet hatte. Den alarmierten Polizisten teilte er mit, dass er sein Fahrrad gegen 15:00 Uhr am 04.05.2024 an der Jöllenbecker Straße, in Höhe Kurze Straße, abgestellt hatte. Als er es wieder aufgesucht hatte, war es gestohlen.

Neben dem Fahrrad des Bielefelders stießen die Polizisten im Keller eines Mehrfamilienhauses auch auf ein braunes Trekkingrad von Whyte Bikes vom Typ Portobello. Das Rad konnte bislang jedoch keinem Diebstahl oder einem Eigentümer zugeordnet werden. Daher veröffentlicht die Polizei nun ein Foto des Fahrrads.

Der rechtmäßige Eigentümer meldet sich bitte mit einem Eigentumsnachweis beim Kriminalkommissariat 13 unter der 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Katja Küster (KK), Tel. 0521/545-3195
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026
Lukas Reker (LR), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots