POL-COE: Ascheberg, Siegebrede, Vermisster 77- Jähriger

0
91

Coesfeld (ots) –

Ein 77-jähriger Ascheberger wird vermisst. Seit dem 02.05.2024, ca. 11:30 Uhr, ist der 77-jährige von seiner Wohnanschrift in Ascheberg- Herbern in unbekannte Richtung abgängig und bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht zurückgekehrt.
Der Vermisste ist auf einen elektrischen Krankenfahrstuhl angewiesen und ohne diesen nur wenig mobil. Er leidet an Demenz und ist nur eingeschränkt orientiert. Es ist auch nicht auszuschließen, dass der Vermisste öffentliche Verkehrsmittel nutzt.

Die Person wird wie folgt beschrieben:

– Männlich – 77 Jahre alt – Ca. 180 cm groß – 80-90 kg, normale
Statur – Graue Haare – Trägt rote Hausschuhe – Fährt vermutlich mit
einem grauen Krankenfahrstuhl – Führt vermutlich einen auffälligen
weißen Wäschekorb mit sich

Bislang führten alle eingeleiteten Suchmaßnahmen der Polizei nicht zum Auffin-den der Person. Es ist nicht auszuschließen, dass sich der Vermisste in hilfloser Lage, möglicherweise auch im Bereich wenig genutzter Nebenwege oder fernab jeglicher Bebauung, befindet.

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen? Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle oder an die Polizei Coesfeld unter 02541- 140.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots