POL-COE: Coesfeld, B525/ Autos zusammengestoßen

0
110

Coesfeld (ots) –

Auf der B525 sind am Montag (24.06.24) zwei Autos zusammengestoßen. Einer der Fahrer war alkoholisiert. Gegen 19.40 Uhr wollte ein 29-jähriger Gronauer von der Bundesstraße links auf die Borkener Straße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Auto eines 54-jährigen Borkeners, der die B525 in Fahrtrichtung Borken befuhr. Vor Ort sahen die eingesetzten Polizisten im Auto des Gronauers eine ausgelaufene Bierflasche sowie weitere alkoholische Getränke. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest bei dem 29-Jährigen verlief positiv. Beide Fahrer erlitten Verletzungen und kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser, wo ein Arzt dem alkoholisierten Gronauer eine Blutprobe entnahm. Zudem stellten Polizisten seinen Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein. Die Feuerwehr Coesfeld streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Die Straße war zwischenzeitlich gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots