POL-DN: Alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen

0
170

Linnich (ots) –

Mit reichlich Alkohol im Blut war am Samstag Abend ein Senior in Linnich unterwegs.
Gegen 20.00 Uhr beobachteten Zeugen auf der Erkelenzer Straße einen Pkw, welcher in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war.
Als er nach links auf die B 57 abbiegen wollte, kam er nach rechts in den Straßengraben ab und beschädigte dabei einen Leitpfosten.
Hierbei hatte der Fahrzeugführer noch Glück im Unglück, da sein Pkw unmittelbar neben einem Baum zum Stehen kam.
Die Zeugen leisteten umgehend erste Hilfe und verständigten die Polizei.
Diese stellten bei dem 87jährigen Fahrer einen Atemalkohlwert von 0,74 mg/L (1,48 Promille) fest. Der Linnicher wurde mittels Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.
Dort wurde ihm ebenfalls eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots