POL-DN: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

0
165

Düren (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Gartenstraße/Oststraße am Sonntagmorgen (03.03.2024) wurden drei Personen verletzt. Ein 27-Jähriger aus Düren hatte beim Abbiegen einen bevorrechtigten Pkw übersehen.

Der 27-Jährige, der gegen 10:15 Uhr gemeinsam mit einer Beifahrerin in seinem Pkw auf der Gartenstraße unterwegs war, bog von dort in die Oststraße, Fahrtrichtung Bonner Straße, ab. Nach eigenen Angaben übersah er hierbei einen Pkw, der die Oststraße in Fahrtrichtung Bonner Straße befuhr. Der Pkw, an dessen Steuer ein 49-jähriger Mann aus Kreuzau saß, war mit einer sechsköpfigen Familie aus Kreuzau besetzt. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge erlitt der 27-jährige Unfallverursacher leichte Verletzungen. In dem anderen Fahrzeug wurde eine 17-Jährige schwer verletzt, ihre 43-jährige Mutter erlitt leichte Verletzungen. Die beiden Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht, der 27-Jährige begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots