POL-DN: Im Feld überschlagen

0
166

Nörvenich (ots) –

Glücklicherweise mit nur leichten Verletzungen entstieg am Dienstagmorgen (09.04.2024) ein 18-Jähriger aus Nörvenich seinem Pkw, nachdem auf der Kreisstraße 53 zwischen Dorweiler und Poll verunfallte.

Gegen 10:40 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Fahrzeug die K 53 in Richtung Poll. Ersten Ermittlungen zu olge geriet er mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts in den Grünstreifen, touchierte zwei Bäume und geriet ins Schleudern. Anschließend überschlug sich sein Pkw und kam in einem angrenzenden Feld zum Stehen.
Durch den Unfall erlitt der 18-Jährige leichte Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots