POL-DN: Radfahrer übersehen

0
104

Niederzier (ots) –

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem landwirtschaftlichen Fahrzeug und einem Radfahrer kam es am 01.06.24 in der Bahnhofstraße in Niederzier.
Nach Zeugenaussagen übersah ein 30jähriger Fahrer eines Ackerschleppers offenbar den Fahrradfahrer, welcher die Bahnhofstraße im Bereich eines Fußgängerüberweges überquerte.
Bei dem Versuch, einen Unfall zu verhindern, geriet der 30jährige mit seinem Fahrzeug in die Grünanlage neben der Fahrbahn und fuhr hierbei noch ein Verkehrszeichen um.
Bei dem Zusammenstoß wurde der 54jährige Radfahrer leicht verletzt.
Dieser wurde zur Behandlung einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots