POL-DN: Verkehrsunfall auf der L253 – Senior schwer verletzt

0
69

Linnich (ots) –

Am Dienstagnachmittag (11.06.2024) wurde ein 88-jähriger Mann aus Linnich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich um 14:10 Uhr, als der Senior die L253 aus Richtung Kiffelberg kommend in Richtung Tetz befuhr. Ein 28-jähriger Mann aus Jülich fuhr hinter ihm mit seinem Fahrzeug. Der 88-Jährige bremste ab, um nach links in einen Feldweg einzufahren. Der Mann aus Jülich erkannte dies zu spät und prallte von hinten gegen das Fahrzeug des Seniors. Durch den Aufprall wurde der Wagen des 88-Jährigen in einen Graben neben der Fahrbahn geschoben, wo er sich um 180 Grad drehte und zum Stillstand kam.

Der Senior erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die L253 war während der Unfallaufnahme zwischen Kiffelberg und Tetz in beide Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots