POL-DU: Alt-Homberg: Frontal-Zusammenstoß mit Auto – 11-jähriger Radfahrer schwer verletzt

0
249

Duisburg (ots) –

Ein 11-jähriger Radfahrer ist am frühen Mittwochabend (10. April, gegen 17:25 Uhr) auf dem Uettelsheimer Weg frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Laut Zeugenaussagen fuhr das Kind mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg und ist dann über den abgesenkten Bordstein auf die Fahrbahn abgebogen. Mutmaßlich aufgrund der geparkten Autos hatte der Junge keine gute Einsicht auf den Gegenverkehr. Er prallte gegen den Renault einer 42-Jährigen, stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Ab sofort können Sie die Pressemitteilungen auch über den neuen WhatsApp-Kanal der Polizei Duisburg direkt auf Ihrem Handy empfangen. Unter folgendem Link können Sie den Kanal abonnieren: https://www.whatsapp.com/channel/0029VaW1LbBKwqSav48qAy0C

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: [email protected]
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots