POL-DU: Stadtgebiet: Die Polizei Duisburg ist jetzt auf WhatsApp

0
187

Duisburg (ots) –

Möchten Sie immer als erstes informiert sein und die aktuellsten Pressemitteilungen lesen? Dann abonnieren Sie den neuen Kanal der Polizei Duisburg auf WhatsApp! Hier erfahren Sie u. a., welche Einsätze es im Stadtgebiet gibt, nach wem die Ermittler fahnden und welche Präventionstipps die Polizei für Sie parat hat. Möglicherweise können Sie sogar mit Zeugenhinweisen die Arbeit der Beamten unterstützen.

Auf dem Kanal können Sie nur mitlesen, aber nicht antworten. Ihre Daten bleiben anonym. Die Polizei Duisburg kann weder die Namen noch die Rufnummern der Abonnentinnen und Abonnenten sehen. Sollten Sie über WhatsApp private Nachrichten von der Polizei bekommen, gehen Sie stets davon aus, dass es sich um einen Betrug handelt.

Aktuell ist der Kanal leider noch nicht über die Suchfunktion zu finden. Deswegen: Wenn Sie der Polizei Duisburg auf WhatsApp folgen wollen, scannen Sie einfach den CR-Code im Bild oder folgen Sie dem Link:

https://www.whatsapp.com/channel/0029VaW1LbBKwqSav48qAy0C

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: [email protected]
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots