POL-GE: Brennendes Auto in Ückendorf – Zeugenaufruf der Polizei

0
171

Gelsenkirchen (ots) –

Brennendes Auto in Ückendorf – Zeugenaufruf der Polizei
Weil ein Auto des Herstellers Hyundai vollständig in Flammen stand, rückten Feuerwehr und Polizei am frühen Dienstagmorgen, 27. Februar 2024, gegen 2 Uhr zu einem öffentlichen Parkplatz auf der Knappschaftsstraße aus. Die Flammen griffen auch auf ein weiteres Fahrzeug der Marke Hyundai über, welches erheblich beschädigt wurde. Zeugen hatten in der Nacht laute Geräusche wahrgenommen und daraufhin aus den Fenstern ihrer Wohnungen geschaut. Nachdem sie die brennenden Fahrzeuge festgestellt hatten, alarmierten sie die Einsatzkräfte. Nach aktuellem Ermittlungsstand kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die weiterführenden Ermittlungen dauern an.
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können. Informationen können an das zuständige Kriminalkommissariat 11 unter 0209 365 7112 oder an die Kriminalwache 0209 365 8240 gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Florian Mühlenbrock
Telefon: 0209 365 2010 – 2015
E-Mail: [email protected]
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots