POL-GM: Auto überschlägt sich nach Kollision mit einem Motorrad und landet auf dem Dach

0
428

Hückeswagen (ots) –

Ein 38-jähriger BMW-Fahrer ist am Sonntag (7. April) auf der B 483 in Höhe der Ortschaft Marke nach einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten. Er kollidierte mit einem 63-jährigen Motorradfahrer, der sich dabei schwere Verletzungen zuzog.

Der 38-Jährige Fahrer aus Nettetal fuhr um 14:30 Uhr auf der Bundesstraße von Hückeswagen kommend in Richtung Radevormwald. Nach einer Kurve geriet er auf die Gegenfahrspur, wo ihm der 63-jährige Motorradfahrer aus Remscheid entgegenkam. Es kam zur Kollision, wobei der Motorradfahrer stürzte und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Der BMW kam nach der Kollision von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kollidierte neben der Fahrbahn mit einem Baum. Der Wagen landete schließlich auf dem Dach. Der 38-jährige Fahrer sowie seine 40-jährige Beifahrerin zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie konnten sich eigenständig aus dem Auto befreien.

An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02261 8199 1211
E-Mail: [email protected]
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots