POL-ME: Rollstuhlfahrer beraubt – die Polizei bitte um Hinweise – Ratingen – 2405088

0
102

Mettmann (ots) –

Am Montagmittag, 27. Mai 2024, wurde ein 72-Jähriger in Ratingen-Homberg von einem bislang unbekannten Mann beraubt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Das war nach aktuellen Kenntnissen geschehen:

Gegen 13:15 Uhr befand sich der 72-jährige Ratinger in seinem Rollstuhl sitzend an einem Holzunterstand am Wittenhausweg, als er von einem unbekannten Mann auf einem Motorrad angesprochen wurde. Unvermittelt stieß der Motorradfahrer den Ratinger mit seinem Rollstuhl um und entriss ihm hierbei seine Goldkette im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchtete er in Richtung Brachter Straße.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

– circa 30 bis 40 Jahre alt
– 1,75 bis 1,85 Meter groß
– schlanke Statur
– schwarzer Motorradhelm
– schwarze Lederjacke und Lederhose
– schwarze Suzuki mit Neusser Städtekennung (NE-)

Der 72-Jährige wurde bei dem Sturz glücklicherweise nicht verletzt und suchte nach dem Raub selbständig eine Polizeiwache auf, um Anzeige zu erstatten.

Die Polizei fragt:

Wer hat den Raub im Bereich des Wittenhauswegs beobachtet und kann Angaben zur Identität des flüchtigen Täters machen? Hinweise nimmt die Polizei Ratingen jederzeit telefonisch unter 02102 / 9981 6210 entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots