POL-HA: 31-jährige Autofahrerin kollidiert in Haspe mit Verkehrsinsel und verletzt sich leicht

0
228

Hagen-Haspe (ots) –

Eine 31-jähirge Autofahrerin kollidierte am Montagabend (22.04.2024) in Haspe mit einer Verkehrsinsel und verletzte sich dabei leicht. Die Hagenerin war, gegen 20.15 Uhr, mit ihrem BMW auf der Leimstraße in Richtung Gevelsberg unterwegs. An einer grünen Ampel überholte sie das Auto einer weiteren Verkehrsteilnehmerin und kollidierte dann aus bislang ungeklärter Ursache mit der Verkehrsinsel. Bei dem Unfall verletzte die 31-Jährige sich leicht. An ihrem BMW und an der Verkehrsinsel entstand ein hoher Sachschaden. Der Rettungsdienst brachte die Hagenerin in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots