POL-HA: Sechs Verletzte bei Autounfall im Kreuzungsbereich der Boeler Straße Altenhagen

0
146

Hagen (ots) –

Auf der Boeler Straße verletzten sich am Samstag (06.04.) sechs Personen bei einem Verkehrsunfall. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 17-Jähriger gegen 15.40 Uhr mit einem Fiat aus Richtung Hoheleye kommend bei Grün über die Kreuzung Hagener Straße/Feithstraße/Boeler Straße/Knippschildstraße. Eine 25-Jährige nahm ihm aus bislang ungeklärter Ursache die Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich die 25-jährige Iserlohnerin, drei Personen, die bei ihr im Auto mitfuhren, sowie zwei Mitfahrer im Pkw des 17-Jährigen. Die Verletzten kamen jeweils mit Rettungswagen in Hagener Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots