POL-HAM: Polizei Hamm feiert 75 Jahre Grundgesetz

0
290

Hamm (ots) –

Seit 75 Jahren vereint das Grundgesetz nun Millionen von Menschen in Deutschland: Am 23. Mai 1949 hat das Parlament die Urform der heutigen Verfassung verkündet. Das ist ein Grund zu Feiern – auch für die Polizei Hamm.

In der Mittagspause kamen deshalb am Donnerstag, 23. Mai, etwa 70 Beamtinnen und Beamte im Innenhof des Präsidiums zusammen, um die rund 200 Artikel als Basis für Demokratie und Gesellschaft zu würdigen.

Eröffnet hat die Feierlichkeiten gegen 13 Uhr Jörg Heun, Direktionsleiter Gefahrenabwehr und Einsatz. Stellvertretend für Polizeipräsident Thomas Kubera wies er im Rahmen einer Rede auf die Bedeutung des Grundgesetzes für die Polizeiarbeit hin: „Freiheit, Gleichheit, Frieden – die Werte, für die das Grundgesetz seit nun mehr 75 Jahren ein Fundament bildet – sind zweifelsfrei unser aller Angelegenheit. Unser Auftrag ist es, diese Werte zu schützen.“

Wie notwendig dieser Schutz und die Polizei als „Garant“ dessen sind, verdeutlichte Heun mit Blick auf die aktuelle politische Weltlage: „Wir erblicken die Geißel des Krieges in Europa und die Bedrohung der Menschenrechte.“ Daher mahnte der Polizeidirektor zwar zur Wachsamkeit, erinnerte aber auch in optimistischer Manier an die Wehrhaftigkeit des Grundgesetzes: „Unser Staat besteht nun länger als das Kaiserreich und die Weimarer Republik zusammen. Und unsere Verfassung gilt längst als eine der großen Verfassungen der Welt.“

Nach drei weiteren Redebeiträgen aus dem Kollegium lud Polizeipräsident Thomas Kubera die Anwesenden aus der Ferne zu Kaffee und Kuchen ein.

Was nach den Feierlichkeiten noch etwas blieb, waren in den Fenstern des Präsidiums für alle Bürgerinnen und Bürger sichtbar und in großen Lettern angebracht die Worte „Würde“, „Freiheit“ und „Demokratie“. (jes)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: [email protected]
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots