POL-HF: Ford prallt gegen Baum – Unfallbeteiligter und Zeugen gesucht

0
117

Spenge (ots) –

(jd) Ein 18-jähriger Hiddenhauser fuhr gestern (3.4.), um 22.30 Uhr mit seinem Ford auf der Straße Gehlenbrink in Richtung Bünde. Im Bereich einer Linkskurve kam ihm ein dunkler Pkw entgegen, der über teils auf der Fahrspur des Hiddenhausers fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 18-Jährige nach rechts aus und touchierte dabei einen Baum. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte einige Meter weiter frontal in einen weiteren Baum. Der Hiddenhauser, der bei dem Unfall unverletzt blieb, konnte sich selbstständig aus seinem Auto befreien und verständigte die Polizei. Das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Herford bittet den am Unfall beteiligten Fahrer des dunklen Autos zur Ermittlung des Sachverhalts, sich unter 05221/8880 zu melden. Auch Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder dem beteiligten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich zu melden. Der Sachschaden an dem Ford liegt im fünfstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots