POL-HF: Unfälle an der Hansastraße- Zusammenstoß mit geparkten PKWs

0
192

Herford (ots) –

(sls) Gleich zwei Unfälle mussten Polizeibeamte an der Hansastraße in Herford am Samstagnachmittag (30.3.) aufnehmen. Gegen 16.20 Uhr meldeten sich die Nutzerin eines weißen BMW und auch der Inhaber eines grauen BMW, weil sie zuvor Beschädigungen an ihren geparkten Fahrzeugen feststellten. Beide PKW befanden sich in rechtsseitigen Parkbuchten gegenüber der Hausnummer 13 in Richtung Mindener Straße. Der weiße BMW wurde bereits am Freitagabend abgestellt, während der silberne BMW am Samstagmorgen auf der Parkfläche abgestellt wurde. Gegen 16.00 Uhr wurden die Beschädigungen am Heck beider Fahrzeuge festgestellt. Nach Auswertung der gleichwertige Spurenlage an beiden Fahrzeugen besteht der Verdacht, dass ein bislang unbekannter Fahrer mit einem Fahrzeug gegen die geparkten BMWs stieß und anschließend von der Unfallstelle flüchtete, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.
Da es sich bei der Hansastraße um eine, zur Zeit, stark frequentierte Straße in der Innenstadt handelt, hofft das Verkehrskommissariat auf Zeugen, die Angaben zu den Unfällen machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05221-8880 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots