POL-HF: Verkehrsunfall – Fahrer fährt unter Alkoholeinfluss

0
140

Spenge (ots) –

(jd) Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte gestern (24.4.) einen Opel, der auffällig in Schlangenlinien fuhr und mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet. Nur wenige Momente später, gegen 17.05 Uhr, geriet der bis dahin unbekannte Fahrzeugführer mit seinem Auto auf den Grünstreifen der Bielefelder Straße und verlor die Kontrolle über seinen Opel: Das Auto rutschte schlussendlich in den Straßengraben, wo es zum Stillstand kam. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten bei dem Fahrer, einem 28-Jährigen aus Bad Salzuflen, Anzeichen von Alkoholkonsum fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest schlug deutlich positiv aus. Zur Entnahme einer Blutprobe und zur Versorgung seiner leichten Verletzungen, die er sich bei dem Unfall zugezogen hatte, wurde der 28-Jährige in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 5.500 Euro. Das Fahren fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge wurde dem Mann untersagt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots