POL-HX: Schulbus rollt gegen parkenden Kranwagen

0
156

Borgentreich (ots) –

In Borgentreich ist ein Schulbus gegen einen abgestellten Kranwagen geprallt. Der Busfahrer wurde verletzt, vier Kinder erlitten leichte Verletzungen.

Der 57-jährige Busfahrer war am Freitag, 15. März, um 13.45 Uhr mit dem Schulbus an einer Haltestelle am Schulzentrum angefahren, als er aufgrund eines medizinischen Problems das Bewusstsein verlor. Der Bus rollte daraufhin mit mäßiger Geschwindigkeit gegen einen dort parkenden Kranwagen.

In dem Bus befanden sich zehn Grundschüler, von denen vier durch den Aufprall leicht verletzt wurden. Die Kinder konnten den Bus verlassen und wurden anschließend in der Schule bis zum Eintreffen der Eltern betreut. Notfallseelsorger waren vor Ort. Der Busfahrer wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots