POL-HX: Unfall auf der B 239

0
245

Nieheim (ots) –

Am Donnerstag, 28. Dezember, kam es gegen 16.30 Uhr auf der B 239, Höhe Abfahrt Nieheim Sommersell, zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Ford Fiesta. Eine 18-Jährige aus Marienmünster war mit ihrem Ford unterwegs. Sie beabsichtigte bei der Abfahrt Sommersell links auf die B 239 in Richtung Steinheim abzubiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 53-jähriger Höxteraner mit seinem Pkw auf der B 239 in Richtung Höxter. Beim Abbiegevorgang übersah die junge Fahrerin den von links kommenden BMW. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die 18-Jährige leicht verletzte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschlepper geborgen. Es entstand ein Sachschaden von rund 22.000,- Euro./rek

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1520
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots