POL-ME: Alleinunfall eines Pedelec-Fahrers – Langenfeld – 2404023

0
148

Mettmann (ots) –

In Langenfeld kam am Freitag, 3. Mai 2024, ein 43-jähriger Pedelec-Fahrer zu Fall und wurde schwer verletzt.

Das war nach aktuellen Kenntnissen geschehen:

Um etwa 19:30 Uhr war der 43 Jahre alte Deutsch-Türke aus Langenfeld mit seinem Pedelec auf der Straße „Hardt“ unterwegs. Circa 80 Meter hinter der Anschlussstelle zur Autobahn 3 in Fahrtrichtung Oberhausen beabsichtigte er, mit seinem Rad die Straßenseite zu wechseln und stürzte dabei aus bisher ungeklärter Ursache auf einen abschüssigen Grünstreifen.

Aufmerksame Zeugen verständigten den Rettungsdienst, der den Schwerverletzten in ein Krankenhaus brachte.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots