POL-ME: Auf frischer Tat: Polizei nimmt Ladendieb fest – Langenfeld – 2402101

0
154

Mettmann (ots) –

Mit der Unterstützung eines Mitarbeiters einer Drogerie konnte die Polizei in Langenfeld am Mittwoch, 28. Februar 2024, einen Ladendieb festnehmen. Gegen den Mann lag bereits ein offener Haftbefehl vor. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Das war nach aktuellen Erkenntnissen geschehen:

Gegen 11:55 Uhr wurden Einsatzkräfte der Wache Langenfeld zu einer Drogerie in einem Einkaufszentrum an der Solinger Straße alarmiert. Dort hatte ein Mitarbeiter einen Mann beobachtet, der Waren einsteckte und ohne zu bezahlen das Geschäft verließ. Gemeinsam mit einem Zeugen konnte er den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. In der Tasche des Mannes befanden sich mehrere aus dem Geschäft entwendete Konsolenspiele im Wert von ungefähr 400 Euro.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 37-jährigen polizeibekannten Düsseldorfer, gegen den bereits ein offener Haftbefehl wegen anderer Diebstahlsdelikte vorlag. Er wurde vor Ort festgenommen. Im weiteren Verlauf wurde der Haftbefehl vollstreckt und der Mann in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls wurde eingeleitet.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots