POL-ME: Baustellen-Platte auf Fahrbahn – Auto beschädigt – Erkrath – 2405093

0
151

Mettmann (ots) –

In Erkrath kam es am frühen Dienstagmorgen, 28. Mai 2024, zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr: Auf der Gruitener Straße wurde ein sogenannter Bakenfuß abgelegt, mit dem ein Auto kollidierte und hierdurch zu Schaden kam.

Das war geschehen:

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand war ein 19-jähriger Haaner gegen 0:25 Uhr mit seinem Audi A6 auf der Gruitener Straße in Fahrtrichtung Haan unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 34 bemerkte er einen Bakenfuß auf der Fahrbahn, konnte mit seinem Audi jedoch nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Es kam zur Kollision mit der Kunststoffplatte, die regulär im Rahmen von Baustellenabsicherungen eingesetzt wird. Anschließend entfernte der Fahrer den Bakenfuß von der Fahrbahn.

An dem Audi entstand ein Schaden in Höhe von 800 Euro.

Die Polizei fragt nun: Wer kann Hinweise zu dem Verursacher oder der Verursacherin geben? Hinweise nimmt die Polizei Erkrath jederzeit unter der Telefonnummer 02104 / 9480 – 6450 entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots