POL-ME: Exhibitionist zeigt sich in schamverletzender Weise – Haan – 2403010

0
161

Mettmann (ots) –

Am Sonntag, 3. März 2024, entblößte sich ein unbekannter Mann in schamverletzender Weise vor einer 65-Jährigen auf einem Friedhof in Haan. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Das war nach aktuellen Erkenntnissen geschehen:

Gegen 15:30 Uhr ging eine 65-jährige Frau mit ihrem Hund auf dem Friedhof an der Alleestraße spazieren, als sie einen Mann bemerkte, der sich in schamverletzender Weise zeigte. Die 65-Jährige fühlte sich von dem Unbekannten belästigt und verließ das Friedhofsgelände. Der Mann folgte ihr und die Dame alarmierte folgerichtig die Polizei. Einsatzkräfte konnten den Tatverdächtigen trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung im Umfeld nicht mehr antreffen und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Der Exhibitionist kann folgendermaßen beschrieben werden:

– männlich
– circa 20 Jahre alt
– ungefähr 175 bis 180 cm groß
– normale Statur
– dunkelblonde kurze Haare, Seiten kurz rasiert
– trug eine schwarze Jogginghose und ein weißes T-Shirt

Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung und bittet Zeuginnen und Zeugen, die Angaben zu dem Tatgeschehen machen können, sich jederzeit mit der Polizei in Haan, Telefon 02129 / 9328-6480, in Verbindung zu setzen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots