POL-ME: Gartenlaube ausgebrannt – die Polizei bittet um Hinweise – Hilden – 2406069

0
178

Mettmann (ots) –

In der Nacht auf Donnerstag, 20. Juni 2024, brannte eine Gartenlaube in der Kleingartenanlage an der Straße „Oerkhaus“ in Hilden aus. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und bittet um Hinweise.

Das war nach aktuellen Erkenntnissen geschehen:

Die Polizei wurde gegen 2:50 Uhr zu dem Brand einer Gartenlaube an der Straße „Oerkhaus“ gerufen. Durch gleichzeitig alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Die Gartenlaube wurde durch den Brand jedoch vollständig zerstört.

Die Einsatzkräfte leiteten ein Ermittlungsverfahren zur Klärung der Brandursache ein und schätzen den Brandschaden auf einen mittleren vierstelligen Betrag.

Die Polizei fragt:

Wer kann Angaben zum Brandgeschehen machen? Hinweise nimmt die Polizei Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots