POL-ME: Kradfahrer bei Auffahrunfall verletzt – Hilden – 2211076

0
73

Mettmann (ots) –

Am Dienstagabend, 15. November 2022, fuhr ein 29-jähriger BMW-Fahrer auf das Motorrad eines 23-Jährigen im Kreuzungsbereich Kirchhofstraße / Mittelstraße in Hilden auf. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt.

Das war geschehen:

Gegen 19:05 Uhr befuhr ein 29-jähriger Hildener mit seinem 1er BMW die Kirchhofstraße in Richtung Hochdahler Straße. Im Kreuzungsbereich zur Mittelstraße missachtete er das Bremsmanöver eines vorausfahrenden 23-jährigen Motorradfahrers, welcher wegen eines mit Sonder- und Wegerechten einfahrenden Rettungswagens seine KTM abbremsen musste.

Der 29-Jährige fuhr mit seinem BWM auf das Motorrad auf. Durch die Wucht des Aufpralls verlor der 23-Jährige das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Motorradfahrer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Der 29-jährige BMW-Fahrer blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots