POL-ME: Nach versuchtem Diebstahl aus Auto – Polizei fasst zwei Tatverdächtige – Monheim am Rhein – 2405101

0
176

Mettmann (ots) –

In der Nacht auf Freitag, 31. Mai 2024, schlugen zwei Tatverdächtige die Scheibe eines Firmenautos in Monheim am Rhein ein und versuchten hochwertiges Werkzeug daraus zu entwenden. Dank eines Zeugens konnten Einsatzkräfte die Tatverdächtigen vor Ort stellen.

Das war nach aktuellen Erkenntnissen geschehen:

Gegen 23:55 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Zeuge den Notruf, weil er auf einem unbeleuchteten Parkplatz an der Friedhofstraße zwei dunkel bekleidete Personen beobachtet hatte, die die Scheibe eines Autos einschlugen. Als die Polizistinnen und Polizisten am Einsatzort eintrafen, versuchten die Tatverdächtigen zu flüchten. Sie konnten im Rahmen einer kurzen Verfolgung zu Fuß eingeholt und festgenommen werden.

Die Tatverdächtigen, ein wegen Ladendiebstählen bereits polizeibekannter 36-jähriger und ein 39-jähriger Rumäne, wurden zur Identitätsfeststellung und erkennungsdienstlichen Behandlung in die Polizeiwache Langenfeld gebracht. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots