POL-ME: Polizei stellt Trio nach Diebstahl – Wülfrath – 2402038

0
154

Mettmann (ots) –

In der Nacht zu Freitag, 9. Februar 2024, stahl ein jugendliches Trio einem 16-Jährigen in einer Tiefgarage in Wülfrath ein Mobiltelefon sowie Kopfhörer. Das Trio floh zunächst, konnte jedoch von alarmierten Einsatzkräften gestellt werden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen:

Gegen 1:45 Uhr hielt sich ein 16-Jähriger mit einem gleichaltrigen Mädchen in einer Tiefgarage an der Wiedenhofer Straße auf, als er von drei Jugendlichen angesprochen wurde. Das Trio durchsuchte den Jungen nach Wertgegenständen und entwendete sein Mobiltelefon sowie Kopfhörer der Marke Apple. Anschließend flohen die Täter fußläufig über die Goethestraße in Richtung Mettmanner Straße.

Alarmierte Polizeikräfte konnten aufgrund der vorliegenden Personenbeschreibung das Trio im Rahmen einer Nahbereichsfahndung stellen, jedoch konnte weder bei dem 18-jährigen noch bei den zwei 17-jährigen Tatverdächtigen die Tatbeute aufgefunden werden. Die Beamtinnen und Beamten brachten das Trio zur Polizeiwache Velbert und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung und entließ die Tatverdächtigen nach dem Abschluss erster kriminalpolizeilicher Maßnahmen von der Polizeiwache.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Tatgeschehen tätigen können, sich jederzeit mit der Polizei Wülfrath, Telefon 02058 / 9200 6180, in Verbindung zu setzen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots