POL-MS: 58-jährige Münsteranerin vermisst – wer hat Ingeborg M. gesehen?

0
232

Münster (ots) –

Die Polizei sucht aktuell nach einer vermissten Münsteranerin.

Die 58-jährige Ingeborg M. verließ am Dienstagmorgen (16.1., 10:30 Uhr) das Stift Tilbeck in Roxel und kehrte seitdem nicht dorthin zurück. Die Münsteranerin hat multiple Vorerkrankungen, aufgrund derer sie nicht räumlich orientiert ist. Wenn sie ihre gewohnte Umgebung verlässt, findet sie vermutlich nicht alleine zurück.
Für die Suche nach der Vermissten setzte die Polizei einen Hubschrauber und einen Mantrailer ein. Dennoch blieb die Fahndung bislang erfolglos.

Ingeborg M. ist vermutlich mit einer rosafarbenen Winterjacke bekleidet. Sie trägt eine dunkle Hose, eine Brille und einen roten Rucksack.
Ihr Gangbild ist auffällig langsam und beim Gehen schaut sie immer auf den Boden.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Marie Verspohl
Telefon: 0251 275-1010
E-Mail: [email protected]
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots